Kleinkläranlagen

Kleinkläranlagen

Alle Anlagen, die wir in Zusammenarbeit mit LKT (Lausitzer Klärtechnik GmbH) anbieten, besitzen die nötigen bautechnischen Zulassungen und können zusätzlich das BDZ Qualitätszeichen, vom Bildungs und Demonstrationszentrum für dezentrale Abwasserbehandlung, vorweisen. Dieses spiegelt die ökonomischen und ökologischen Belange, wie Stromverbrauch, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit wieder. 

Anlagetypen:

Beton- oder Kunststoffbehälter

Tropfkörperklärsysteme

Kompressoranlagen

Pumpenanlagen

uvm.

Dichtheitsprüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen

Dichtheitsprüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen

Alle Kläranlagen, -gruben und Hausentwässerungsanlagen müssen einer Dichtheitsprüfung unterzogen werden. Diese Prüfung gibt Aufschluss darüber, ob eine Anlage weiterhin betrieben werden kann oder ob Maßnahmen notwendig sind diese zu erneuern oder Abdichtungsmaßnahmen ausreichen um eine einwandfreie Nutzung wiederherzustellen.

Diese Dichtheitsprüfung unterliegt fachlichen Bestimmungen und ist in den DIN-Normen formell festgelegt. Die Prüfung darf nur von einem Sachkundigen durchgeführt werden.

Auch hierfür sind wir qualifiziert und bieten Ihnen eine DIN-gemäße Prüfung und Beratung über eventuell notwenige Dichtungsmaßnahmen.